Sind Sie bereit für die Zukunft? Mit go-digital 50% Zuschuss vom Bund sichern.

15. Januar 2020

go-digital Förderprogramm

260722847/ © Mr. Stock / stock.adobe.com

Das Förderprogramm go-digital vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk. Konkret geht es darum, den Weg in die Digitalisierung zu ermöglichen und die Wettbewerbsfähigkeit von KMUs zu sichern.

Der Bund übernimmt 50% der Kosten für das Erstellen von professionellen Webauftritten und Onlineshops sowie den Relaunch von Websites. Auch alle Maßnahmen des Online-Marketings sowie der Suchmaschinen-Optimierung sind förderfähig.

Go-digital Förderprogramm für KMUs zur Digitalisierung

Wir begleiten Sie auf dem Weg der Digitalisierung. Als erfahrene Agentur wurden wir vom Bund autorisiert und ermöglichen nun KMUs die digitale Transformation. Wir übernehmen dabei für unsere Kunden die Antragstellung für die Fördermittel, die Abrechnung sowie das Berichtswesen.

Wer wird gefördert?

Um in das Förderprogramm go-digital aufgenommen zu werden, müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks
  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern einschließlich aller Partnerunternehmen und verbundenen Unternehmen
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Was wird gefördert?

Zur „Digitalen Markterschließung“ zählen Projekte, die KMUs dabei helfen neue Märkte zu erschließen und Umsätze zu generieren, wie:

  • Projekte im Bereich Websiteerstellung für einen professionellen Internetauftritt
  • Onlineshop-Projekte
  • Projekte zur Erstellung einer dazu passenden Online-Marketing-Strategie
  • Einführung von Social Media Tools oder Website-Monitoring Systeme
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO), um besser in den gängigen Suchmaschinen gefunden zu werden
  • E-Mail-Marketing zur Verbesserung der Kundenkommunikation
  • Einrichtung von Tools zur Online-Bewerbung von Fachkräften

Wie hoch ist die Förderung?

Der Bund übernimmt 50% der Kosten. Sie können also aus dem verfügbaren Budget das doppelte herausholen! Bis zu einer Projektgröße von 33.000 EUR werden Projekte unterstützt, sodass ein maximaler Zuschuss von 16.500 EUR möglich ist.

Wie erhalte ich die Förderung von go-digital?

Liegen die Voraussetzungen vor, kann der Antrag auf Förderung gestellt werden. Durch unsere Kooperation mit einem in Förderfragen erfahrenen und vom Bund ebenfalls autorisierten Berater haben wir einen starken Partner an der Seite, der die Antragsstellung und Formalitäten für Sie übernimmt.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen das Konzept für Ihr Digitalisierungs-Projekt. Konkret, wir erstellen für Sie Ihre neue Webpräsenz oder Ihren Onlineshop. Auch den Relaunch Ihrer Website sowie die Entwicklung einer Online Marketing-Strategie realisieren wir für Sie.

Sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Förderung von go-digital.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Website (Pflichtfeld)

Zum Schutz vor SPAM-Mails setzen wir ein auf künstliche Intelligenz basierendes ReCaptcha-Verfahren ein. Zu diesem Zweck wird eine Verbindung zu einem Google-Server hergestellt. Mit der Benutzung des Formulars stimmen Sie diesem Datenaustausch zu. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Lesen Sie weitere Beiträge zu diesen Themen:

© 2005 CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg - www.cvh-design.de - Impressum - Datenschutz

Erfahrungen & Bewertungen zu CvH Design GmbH & Co. KG