Link-Tausch richtig machen

© Jonathan Stutz / fotolia.com

Immer wieder werde ich in letzter Zeit von Kunden gefragt, die per E-Mail Anfragen für einen Linktausch erhalten, wie sie damit umgehen sollen.

Ist ein Linktausch eine sinnvolle Sache?

Grundsätzlich gilt hier, dass ein Linktausch durchaus sinnvoll sein kann. Es kommt jedoch auf die Art der Links und der Umsetzung an. Bevor Sie einem  solchen Linktausch zu stimmen, sollten Sie sich ein paar kurze Gedanken dazu machen,

Sie sollten jedoch immer kritisch beleuchten, ob die anfragende Website ein geeigneter Linktausch-Partner ist.

Fragen, die Ihnen helfen können

  • Gibt es einen inhaltlichen Zusammenhang zwischen den Webseiten?
  • Ist ein Link zu dieser Website nützlich für die Besucher Ihrer Website?
  • Wie und wo werden die Links bei dem potenziellen Partner angebracht? Werden Empfehlungen ausgesprochen, die inhaltlich strukturiert sind? Oder handelt es sich um “Linkfriedhöfe”?

Warnen möchte ich an dieser Stelle vor Anfragen von ticketpoint.de. Diese sind absolut wahllos und mit einer hochwertigen gegenseitigen Verlinkung kann nicht gerechnet werden. Wenn Sie Linktausch aktiv betreiben wollen, sollten Sie ein paar Punkte beachten.

Tipps zum Linktausch

  • Suchen Sie geeignete Partnerseiten.
  • Schreiben Sie eine persönliche E-Mail an den Betreiber der Website, in der Sie individuell erläutern, warum Sie gerade mit dieser Website Links tauschen möchten.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig, ob die Seiten, mit denen Sie einen Linktausch vereinbart haben, noch auf Ihre Website verlinken. Das Alles können Sie selber machen, oder Sie können dafür eine Agentur beauftragen, die das für Sie übernimmt.

Lesen Sie weitere Beiträge zu diesen Themen:

© 2005 CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg - www.cvh-design.de - Impressum - Datenschutz