Suchmaschinen-Optimierung mit Meta-Tags 

© WindyNight / fotolia.com

Was sind Meta-Tags?

Meta-Tags helfen Suchmaschinen die wichtigsten Informationen einer Website anzuzeigen. Sie sind im HTML-Code hinterlegt und für den Websitebesucher nicht sichtbar. Die Suchmaschinen lesen diesen Code aus und zeigen bei Übereinstimmung mit der Suchanfrage die entsprechenden Informationen auf der Ergebnisliste an. Dabei entscheidet der Algorithmus der Suchmaschine, ob die eingetragenen Meta-Tags oder Textfragmente der Website (beruhend auf Erfahrungswerten des Algorithmus) angezeigt werden.

Welche Meta-Tags gibt es?

Meta-Tags wie Title und Description werden beim Aufbau und Pflege einer Website im Content-Management-System direkt hinterlegt. Was ist wichtig, um diese Tags zu erstellen? Welchen Einfluss haben diese auf Suchanzeigen? Kann die Position der Website, das sogenannte Ranking, damit verbessert werden?

Title-Tag

Der Title-Tag hat eine zentrale Bedeutung für die Website, er wird in der Ergebnisliste von Suchmaschinen angezeigt. Kurze, ansprechend formulierte Title mit maximal 60 Zeichen wecken bei potentiellen Kunden und Usern Interesse. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Klickrate und damit auf das Ranking der Seite aus.

Meta-Description

Die Meta-Description beschreibt die Website in Kürze. Mit maximal 160 Zeichen gilt es dem User erste Informationen über Produkte, Leistungen oder Dienste in der Ergebnisliste der Suchmaschinensuche zu geben. Formulierungen, die Interesse wecken und zugleich Antworten liefern, werden von Usern und potentiellen Kunden weiterverfolgt und geklickt. Eine gut formulierte Beschreibung der Seite kann die Klickrate gezielt erhöhen und damit das Ranking positiv beeinflussen.

Welche Möglichkeiten gibt es die Website zu analysieren?

Bei allen von uns entwickelten Websites ist ein Tool integriert, das die Website analysiert. Es können dazu Target- bzw. Focus-Keywords eingetragen werden. Mit diesen Schlüsselbegriffen wird die Website gezielt durchsucht und analysiert, inwieweit das Hauptthema der Website und das Keyword übereinstimmen oder eine Optimierung erforderlich ist. Das Tool gibt Tipps für mögliche Empfehlungen.

Der in früheren Zeiten verwendete Meta-Tag “Keywords” spielt heute gar keine Rolle mehr. Für die Bewertung einer Website durch Suchmaschinen werden Sie auch laut Aussage von Google nicht mehr herangezogen.

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es in der Suchmaschinenoptimierung?

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) steht nie still, es gibt immer wieder Veränderungen und Weiterentwicklungen der Suchmaschinen und Content-Management-Systeme. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten, Trends und Entwicklungen in der Suchmaschinenoptimierung erfahren, dann buchen Sie unseren SEO-Workshop. Der Termin wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Catharina von Hobe, Geschäftsführerin von CvH Design, führt sie durch den Workshop und gibt Ihnen einen tiefen Einblick in die vielseitigen sowie effektiven Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Seiten gezielt optimieren und zu einem besseren Ergebnis im Suchmaschinenranking gelangen können.

Betreff

Ihre Nachricht

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Website (Pflichtfeld)

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Lesen Sie weitere Beiträge zu diesen Themen:

© 2005 CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg - www.cvh-design.de - Impressum - Datenschutz